Corona-Krise

UPDATE

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde der Österreichischen Fischereigesellschaft gegr. 1880!

Wie Sie der angefügten Information des Bundesministeriums und des Niederösterreichischen Landesfischereiverbandes (Stand 30. März 2020) entnehmen können, ist die Ausübung der Fischerei unter den genannten Voraussetzungen erlaubt.

COVID-19 (Corona – Virus) und Fischen im Freien –
Was es jedenfalls zu beachten gilt! 
(30. März 2020) 

Information für die FischerInnen und Fischereiausübungsberechtigten zur Fischereiausübung an öffentlichen Orten im Freien!

Gemäß der aktuellen Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gemäß § 2 Z 1 des COVID-19 Maßnahmengesetzes https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_98/BGBLA_2020_II_98.html

ist zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 das Betreten öffentlicher Orte verboten und kann eine Verwaltungsstrafe nach sich ziehen.

Ausgenommen von diesem Verbot ist, wenn

  • öffentliche Orte im Freien alleine oder
  • mit Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, oder mit Haustieren betreten werden sollen.

Gegenüber anderen Personen ist dabei ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

Im Fall der Kontrolle durch Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes ist der Grund, warum eine derartige Betretung zulässig ist, glaubhaft zu machen.

Nach erfolgter Rücksprache des NÖ Landesfischereiverbandes bei den zuständigen Behörden ist allerdings die Ausübung der Fischerei an öffentlichen Orten im Freien unter Einhaltung der vorgenannten Voraussetzungen erlaubt. Dabei sind selbstverständlich auch die fischereigesetzlichen Bestimmungen (gültige Fischerkarte für NÖ bzw. NÖ Fischergastkarte und die Lizenz jedenfalls mit zu führen) zu beachten. Gesellschaftliche Zusammenkünfte (zB. Feiern, Veranstaltungen) in Vereins- und Clublokalen sind aufgrund der derzeit gesetzlichen Bestimmungen nicht gestattet (!) Empfehlungen: Im Sinne der allgemein bekannten Situation wird empfohlen weitere Anreisen zu vermeiden und in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Wohnort die Fischerei auszuüben. Ein kurzfristiges treffen von zwei Personen im Vereins- und Clublokal (zB. der Obmann eines Vereins und der Lizenznehmer ) zur Ausgabe der Lizenz ist möglich, jedoch wird auf die Einhaltung von Hygienemaßnahmen und des Mindestabstandes zwischen den Personen hingewiesen.

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Einschränkungen für Bürgerinnen und Bürger entsprechend wahrzunehmen und unbedingt ernst zu nehmen sind. Sie dienen Ihrer und der Sicherheit anderer Personen vor dem COVID-19 Virus und einer weiteren Ausbreitung.

Weitere ständig aktualisierte fachliche und rechtliche Informationen zur COVID-19-Thematik finden Sie auch unter:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

Wir halten Sie auf dem Laufenden und werden diese Information bei Bedarf so rasch als möglich aktualisieren.