Junganglertag 2018

 

Am Samstag, 19.05.2018, fand wieder der Junganglertag der Österreichischen Fischereigesellschaft gegr. 1880 und der Gemeinde Krumau statt.

Anlässlich der Eröffnung bedankte sich der Bewirtschafter Robert Kamleitner für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Krumau, welche wieder die Vorbereitungsarbeiten auf der Badewiese vorgenommen hatte. Vizebürgermeister Ing. Josef Graf überbrachte die Grüße der Gemeinde und zeigte sich sehr erfreut über die rege Teilnahme vieler Kinder aus der näheren Umgebung.

20 Kinder konnten bei traumhaften Wetterbedingungen erste Eindrücke in Sachen Fischerei erlagen bzw. vertiefen. Das Betreuerteam führte die Kinder wieder in verschiedene Angelmethoden ein, und die ebenfalls dazugestoßene Junganglergruppe Wallsee mit Ihrem Betreuerteam  ergänzte die Veranstaltung mit guter Stimmung.

Auch der Fangerfolg ließ Heuer aufgrund der optimalen Bedingungen nicht lange auf sich warten. Fast allen Kindern ist es gelungen sogar mehrere Fische zu fangen und da gefangene Forellen nicht wieder zurückgesetzt wurden, auch ein hochwertiges Abendessen mit nach Hause zu bringen.

Ein großes Dankeschön gilt den zahlreichen freiwilligen Helfern der Gemeinde Krumau und der Österreichischen Fischereigesellschaft gegr. 1880, die sich mit großem Einsatz um den Erfolg der Kinder bemühten. Ing. Thomas Bruhs versorgte die Teilnehmer wieder in gewohnt professioneller Weise mit Speis und Trank wofür wir uns ebenfalls sehr herzlich Bedanken.

Eine sehr gelungene Veranstaltung konnte wieder erfolgreich abgewickelt werden, die im Jahr 2019 jedenfalls wieder fortgesetzt werden wird.

Die Bewirtschafter

Ing. Josef Graf, Karl Gapmann und Robert Kamleitner

 

 

Fotos