***Wallsee***

Unter großer Teilnahme der Lizenznehmer wurden im Revier Wallsee 30 Stk. Zandernester eingebracht.

 

***PERSCHLING***

Am 04.11.2016 wurden in das Revier Perschling ca. 400 Stk. einsömmrige Aalrutten besetzt.

Bitte nicht mit der Schwarzmundgrundel verwechseln! 

Das auffälligste Merkmal der Aalrutte ist der einzelne Bartfaden am Unterkiefer und bei der Schwarzmundgrundel die zu ein einer Saugscheibe verwachsenen Bauchflossen – wie bei den Grundeln eben üblich!

Im Zweifelsfall „schenken“ Sie dem Fisch die Freiheit!

Der Bewirtschafter,

Karl Gapmann

***MELK***

Nasenbesatz in der Mellk

In der Melk wurden am 23.09.2016 ca. 5.000 2-sömmrige Nasen (zwischen 12 und 15 cm) besetzt.

***Stausee-Thurnberg***

Stauseeabsenkung verschoben!

Die Befischung des Stausee-Thurnberg ist nun doch ganzjährig möglich. Somit ist Ihre erworbene Lizenz, ohne Aufpreis, bis 31.12.2016 gültig.

Über die weitere Vorgangsweise informieren wir Sie im Zuge der Lizenznehmerbesprechung im Herbst bzw. durch Aussendung.

Hier geht´s zum Flyer der EVN!

 

 

***TRAISEN-EINÖD***

Im Revier Traisen Einöd wurden vergangene Woche Junghuchen mit einer Größe von ca. 25-30cm besetzt!

Bitte verwechseln Sie nicht Huchen und Regenbogenforelle!

Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale sind:

Der Huchen hat keine Tupfen auf Rücken, Fett und Schwanzflosse.
Die Maulspalte erstreckt sich bis unter das Auge.
Außerdem hat er einen drehrunden Körper und der Kopf ist abgeflacht.

Bitte im Zweifelsfall den Fisch zurück setzen!

***DONAU-WALLSEE***

Flurreinigungsaktion im Revier Donau-Wallsee

Am Samstag, den 9. 4. 2016 wurde mit der Junganglergruppe und unserem Nachbarverein ASV Mitterkirchen eine gemeinsame Reinigungsaktion rund um unsere Gewässer in Wallsee/Mitterkirchen unter großer Anteilnahme durchgeführt.

***KRONAU***

Angeln vom Ufer im Ausstand Kronau!

Am ostseitigen Ufer im Ausstand Kronau bietet sich ab sofort die Möglichkeit, vom Ufer aus zu angeln. Ein erster Angelplatz wurde bereits fertig gestellt. Zwei weitere werden folgen. Wir ersuchen unsere Lizenznehmer keine selbständigen Aus-/Abholzungen des Uferbewuchses durchzuführen! Für eventuelle Fragen dazu steht Ihnen Karl Gapmann unter 0699/105 80 373 gerne zur Verfügung.

***WALLSEE***

200 Christbäume als Laichhilfen in die Donau versenkt!

Richard Hintersteiner, Vorstandsmitglied der ÖFG und Bewirtschafter des DonauReviers Wallsee und sein Team versenkten 200 Christbäume als Laichhilfen für Barsch und Zander in der Donau. Bitte lesen Sie den Bericht in „meinbezirk“:

Nähere Infos finden Sie hier!

***TEICH NEUSTIFT***

Karpfenbesatz am Teich in Neustift am Felde!

Am 26.03.2016 wurde wieder eine beachtliche Anzahl von Schuppenkarpfen besetzt. Vielen Dank an unsere Aufseher Karl Aschauer und Gerhard Fehringer für ihre tatkräftige Unterstützung. Die wunderbaren Fische stammen aus der österreichischen Fischzucht Mathias Haberzeth.

***THAYA-KOLLMITZGRABEN***

1. Teilbesatz durchgeführt!

Unter reger Anteilnahme von Fischern und Aufsehern wurden am 26. März im Revier Thaya-Kollmitzgraben Karpfen und vorerst eineige Zander besetzt. Ein weiterer Besatz mit Hechten und Zandern folgt in den kommenden Wochen und auch Karpfen werden noch nachgeliefert.