Junganglertag 2016

Am Samstag, 14.05.2015, fand wieder der Junganglertag der Österreichischen Fischereigesellschaft gegr. 1880 und der Gemeinde Krumau statt.

Anlässlich der Eröffnung bedankte sich der Bewirtschafter Robert Kamleitner für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Krumau, wie auch Bürgermeister Franz Sinhuber die jahrzenhntelange Kooperation mit der Österreichischen Fischereigesellschaft gegr. 1880 würdigte.

Trotz sehr schlechter Wettprognosen waren 17 Kinder angereist was letztendlich der Wettergott bedankte und der Veranstaltung unerwartet schönes Wetter bescherte. Das Betreuerteam führte die Kinder wieder in verschiedene Angelmethoden ein, und die im laufe des Vormittags dazugestoßene Junganglergruppe Wallsee mit Ihrem Betreuerteam  ergänzte die Veranstaltung, durch ihre an diesem Tag besonders wertvolle Erfahrung, mit zusätzlichen Fangerfolg und guter Stimmung.

Bis auf einen schönen Hecht, eine Forelle und einige Rotaugen war der Fangerfolg aufgrund der Witterungsschwankungen der Tage davor diesmal etwas bescheidener ausgefallen.

Ein großes Dankeschön gilt den zahlreichen freiwilligen Helfern der Gemeinde Krumau und der Österreichischen Fischereigesellschaft gegr. 1880, die sich mit großem Einsatz um den Erfolg der Kinder bemühten. Ing. Thomas Bruhs versorgte die Teilnehmer wieder in gewohnt professioneller Weise mit Speis und Trank.

Eine sehr gelungene Veranstaltung konnte wieder erfolgreich abgewickelt werden, die im Jahr 2017 jedenfalls wieder fortgesetzt werden wird.

Die Bewirtschafter

Ing. Josef Graf, Karl Gapmann und Robert Kamleitner

Fotos