Neues Donau-Buch der Universität für Bodenkultur

Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Mathias Jungwirth hat das Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement der Universität für Bodenkultur vor kurzem ein umfassendes Buch über die österreichische Donau präsentiert. Unter dem Titel „Österreichs Donau – Landschaft, Fisch, Geschichte“ erzählt das Buch die Geschichte der Donau als einzigartiges Ökosystem und als Lebens- und Wirtschaftsraum des Menschen, beschreibt ihren heutigen Zustand und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten. Umfangreiche Illustrationen mit alten Stichen, historischen Karten und aktuellen Fotos bereichern das Buch.

Die Österreichische Fischereigesellschaft hat die Entstehung dieses Buches durch Beistellung von Archivmaterial sowie mit einem finanziellen Beitrag unterstützt.

Link zur PDF-Version