Jugendkurs für die Vienna International School

Ende September organisierte unser Fischereiwissenschaftler Andrew Hogg für einige Schüler der Vienna International School einen Jugendkurs an der Alten Donau. Die Begeisterung war derart groß, dass nun auch alle (!!) Eltern dieser Schüler gerne die Fischerprüfung ablegen und in Österreich angeln wollen. Weil einige nur Englisch sprechen, wird die Lösung dieses Anliegens  zumindest einen verständnisvollen Landesverband benötigen.

Während des Kurses wurde sehr erfolgreich auf verschiedenste Kleinfischarten geangelt. Dabei konnten die Teilnehmer auch den Fang eines starken 1,22 m langen Hechtes beobachten. Dieser war körperlich überaus kräftig und offensichtlich bei bester Gesundheit. Da solche Fische für die erfolgreiche Eigenproduktion extrem wichtig sind, wurde dieser Fisch vom Fänger nach einem raschen Foto wieder schonend zurückgesetzt. Wir gratulieren und danken dem waidgerechten und verantwortungsbewussten Fischerkollegen!