Besuch eines Naturjuwels

Besuch eines Naturjuwels -Exkursion an die untere March und an die Donau am 03.10.2012!

Idee und Organisation durch die ÖFG.

Mit befreundeten Organisationen führte der NÖLFV eine Exkursion an die untere March durch.

Zweck dieser Informationsveranstaltung war es das Wissen über das geplante Life-Projekt an der unteren March bei den Freunden in den unterschiedlichsten Organisationen zu festigen.

Zum Gelingen dieser, bei wunderbarem Herbstwetter stattgefundenen  Autobusfahrt, haben die befreundeten Organisationen wie Via Donau, WWF,  NP Donau-Auen  und  das Büro Blattfisch einen wesentlichen Beitrag geleistet. Dafür herzlichen Dank.

Auf der Aussichtsplattform im NP-Donau-Auen in  Stopfenreuth informierte DI Dieter Pejrimovsky ausführlich über das in Bearbeitung befindliche Pilotprojekt der Via-Donau an der Donau in „Bad-Deutsch-Altenburg“  Dieser erste wichtige Schritt zur Stabilisierung der Stromsohle der Donau wurde von allen Teilnehmern mit großem Interesse zur Kenntnis genommen und als richtungsweisende bauliche Maßnahme zur Renaturierung der Donau begrüßt.

Fotos der Exkursion